Info

Villa Regina – eine Natursteinvilla fur Schöngeister

Zwei Steinhäuser und ein Stall von 1869 wurden liebevoll zu einem edlen und geräumigen Landhaus umgebaut.

Aus einem alten istrischen Bauernhaus wurde mit Liebe zum Detail und Material ein Schmuckstück aus Naturmaterialien wie uralte Holzdielen und Naturstein erstellt. In jeder Ecke des Hauses entstanden aus Kunst und Natur Plätze zum Wohlfühlen.

Das Zentrum des Hauses ist die Küche, die trotz funktionaler moderner Ausstattung eine Atmosphäre wie an Grossmutters Herd ausstrahlt. Dazu trägt vor allem der neue, leicht zu bedienende grosse Holzherd bei, der zum Kochen und Sitzenbleiben geradezu einlädt. In der Übergangszeit und an kühlen Abenden versorgt er das Haus, zusätzlich zur Zentralheizung, mit wohliger Wärme.

Alter Charme und neue Funktionalität sind überall vereint. Ein grosszügiges helles Bad lädt mit Wanne oder Dusche zum Wohlfühlen ein, an frischen Abenden möchte man vorm Kamin sitzen um zu lesen, fernzusehen oder Musik zu hören. Vier verschiedene Terrassen laden bei jedem Sonnenstand zum draussen essen, sonnen und feiern ein.

Kinder dürfen hier laut sein und können ohne Gefahr rennen, spielen, Fahrrad fahren und im Pool plantschen. Musiker können ohne die Nachbarn zu stören musizieren und ein elektonisches Klavier steht zur Verfügung.

Die künstlerische Ader der Hausbesitzer ist in jedem Raum zu spüren, schöne alte Möbel, ökologische Betten und Kunstobjekte ergeben eine entspannende und kreative Atmosphäre. In den Wintermonaten wird das Haus oft von den Besitzern selbst bewohnt, sodass eine reichhaltige Bibliothek (deutsch), eine perfekte Küchenausstattung (Espressomachine, Getreidemühle, Mixer etc.) und ein PC mit schnellem Internetzugang und Joystick zur Verfügung stehen.

In zwei Schlafzimmern stehen jeweils ein Doppelbett mit 140 cm Breite. Die beiden Zimmer liegen übereinander und sind über eine Treppe offen miteinander verbunden. Im oberen Zimmer steht ein zusätzliches Bett (90/190) und es gibt noch eine kuschelige Schlafnische mit Matraze. Im dritten separaten Schlafzimmer steht ein grosses Doppelbett mit 180×200 cm. In jedem der Schlafzimmer fühlt man sich sofort zuhause, so dass man sich auch tagsüber gut zurückziehen kann. Das Haus eignet sich für Familien und Einzelpersonen und Mehrgenerationen. Es liegt abgeschieden mit einem herrlichen Weitblick über Istrien, und aufgrund der netten Bewohner im Dorf nicht einsam. Hinter dem Haus auf der 2000 qm grossen Wiese ist der neue Pool (7 x 3,5) und genügend Platz zum Toben.

Der Ort Krkuz:

Ein liebenswertes Minidorf mit 11 netten Bewohnern in unberührter Naturlandschaft. Durch die Lage auf 500 m über dem Meeresspiegel am sonnigen Südhang hat man einen ergreifenden Ausblick über den grünen Nord-Osten Istriens. Die Villa Regina liegt am Ortsrand und ist das Eckhaus eines Hausensembles von 1869, welches für hiesige Dörfer typisch ist. Hinter dem Haus fangen Wander -und Sportpfade an, Kinder und auch mitgebrachte Haustiere können sich im gesamten Dorf frei bewegen. Hier ist die Welt noch in Ordnung!

Zusätzliches:

Die Lage der Villa Regina im grünen Nord-Osten Istriens ist ein Dorado für alle Sportler und Naturliebhaber. Mountainbiker, Paraglider, Freeklimber, Crossbiker, Offroader und vor allem Wanderer finden hier ideale Bedingungen.

Trotz Abgeschiedenheit ist man in einer guten halben Stunde im Herzen der historischen Seebäder Opatija und Lovran zum Plantschen, im Meer schwimmen und um den Umtrieb eines Strandortes zu erfahren. Am Abend werden Sie das angenehme Klima, die Ruhe und die Klarheit der Villa Regina umso mehr schätzen.

Eingebettet in die grüne Natur, Stille und frische Luft ist hier auch an schwülen Sommertagen ein angenehmes Klima. Oft loben Gäste den guten tiefen Schlaf, den Sie hier finden.

Da die Besitzerin des Hauses in der Nähe (Buzet) wohnt und Physiotherapeutin und langjährig erfahrene Therapeutin in der Feldenkrais Methode ist, können Sie die Gelegenheit nutzen und sich nach terminlicher Absprache behandeln lassen.

Tagesausflüge:

Ausflüge nach Triest (1 Stunde entfernt), zu den herrlichen Höhlen Sloveniens (1 Stunde entfernt) oder zum Risnjak Nationalpark, indem es noch Wölfe, Bären und Luchse in freier Wildbahn gibt, bieten sich an und sind eine interessante Abwechslung. Die 8 km entfernte Kreissadt Buzet gilt als Zentrum der Trüffelgastronomie.

Nino Pavkovic und Regine Wolf
email: villa.regina.istria@gmail.com
Mobil 00385 91 9546517

Kontakt

Sofortkontakt: villa.regina.istria@gmail.com

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
Newsletter

Wollen Sie den Newsletter abonieren und die Neuigkeiten gleich erfahren?